Saunieren ist gesund


Regelmäßiges Saunieren aktiviert die Abwehrkräfte und gilt als Jungbrunnen.

Die Finnen bestehen darauf, Saunieren macht schön


Die Finnen sagen, eine Frau sei niemals schöner als eine Stunde nach dem Saunieren, denn das Saunieren ist wie eine ganzheitliche und natürliche Kosmetik.


Beim Saunieren lösen sich die Unreinheiten der Haut - der Teint wird zart und rosig. Die angeregte Durchblutung lässt unsere Haut frischer wirken. Tja, den Finnen möchten wir natürlich nicht widersprechen.

Warum Saunieren gesund ist


Beim Saunieren steigt die Temperatur der Haut um circa 10 Grad. Die Temperatur des menschlichen Körpers hingegen steigt beim Saunieren um insgesamt 1 Grad. Als Resultat melden die inneren Organe leichtes Fieber - diese Meldung löst aus, dass unser Körper die natürlichen Abwehrkräfte aktiviert bzw. Abwehrstoffe ins Blut lockt, die Viren und Bakterien vernichten.


Bei uns findest du eine finnische Sauna mit 90 Grad, eine Wärmekabine mit 60 Grad und einen großzügen Entspannungsbereich.